Vormit­tags: Back­zeit. Nach­mit­tags: Frei­zeit.

Als Bäcker/in* hast du nach­mit­tags immer frei. Starte eine Ausbil­dung bei uns in Winnen­den. Verdiene 800 € im ersten, 900 € im zwei­ten und 1.200 € im drit­ten Ausbil­dungs­jahr. Und freu dich über einen garan­tier­ten Arbeits­platz nach deinem drit­ten Lehr­jahr.

4 Gründe Bäcker/in zu werden.

Du könn­test dir vorstel­len, Bäcker/in zu werden? Gute Entschei­dung! Denn es gibt jede Menge über­zeu­gende Argu­mente, eine Ausbil­dung zum/r Bäcker/in zu begin­nen.

Attrak­tive Arbeits­zeit

Wer früh aufsteht, hat auch früher Feier­abend – und damit tags­über viel Zeit für Hobbys, Fami­lie, Amts­gänge oder Einkäufe. Hast du dich erst mal an die Arbeits­zei­ten gewöhnt, magst du nicht mehr tauschen. Wetten?

Glück­li­che Kunden

Als Bäcker/in siehst du sofort deinen Erfolg. Schon während deines Heim­wegs sind deine Produkte in aller Munde. Das Gefühl, jeden Tag tausende von Kunden mit frischen Bröt­chen, knusp­ri­gen Brezeln oder süßen Stück­chen glück­lich zu machen, ist unbe­zahl­bar.

Beson­de­rer Arbeits­platz

Genieße den Geruch von frischem Brot, warmen Bröt­chen, Kuchen und Torten – und das direkt an deinem Arbeits­platz. Da können deine Kumpels im Groß­raum­büro oder der Fabrik­halle nicht mithal­ten, soviel ist sicher.

Krea­tive Arbeit

Als Bäcker kümmerst du dich nicht nur um die belieb­ten Klas­si­ker, sondern kannst auch immer wieder expe­ri­men­tie­ren, auspro­bie­ren und Neues erschaf­fen. Kaum ein Beruf bietet eine größere Viel­falt an hand­werk­li­chen Verfah­ren und Tech­ni­ken als der des Bäckers.

4 Gründe zum Bäcker Maurer zu gehen.

Der Name Maurer steht seit 88 Jahren für die Liebe zur hand­werk­li­chen Back­tra­di­tion. Unser Fami­li­en­be­trieb ist mit seinen über 40 Bäcke­reien und Bäcke­rei-Cafés ein fester Bestand­teil im Leben vieler Menschen im Rems-Murr-Kreis.

Erhöhte Vergü­tung

Wir zahlen unse­ren Auszu­bil­den­den 800 € im ersten | 900 € im zwei­ten | 1.200 € im drit­ten Ausbil­dungs­jahr. Ein schö­nes Extra für dich und eine Wert­schät­zung deines Enga­ge­ments für unse­ren Fami­li­en­be­trieb.

Siche­rer Arbeits­platz

Neben der Quali­tät unse­rer Produkte steht die Sicher­heit unse­rer Arbeits­plätze über allem. Wer bei uns seine Ausbil­dung erfolg­reich abschließt, wird über­nom­men. Ohne Wenn und Aber.

Abwechs­lungs­rei­che Aufga­ben

Im Rahmen einer Ausbil­dung durch­läufst du sehr viele Berei­che unse­res Unter­neh­mens. Du wirst stau­nen, wie inter­es­sant und viel­sei­tig eine Ausbil­dung im Bäcker- und Kondi­tor­hand­werk sein kann.

Tolle Aufstiegs­mög­lich­kei­ten

„Vom Lehr­ling bis zur Führungs­kraft“ ist bei Maurer keine Flos­kel. Wer bei uns lernt, geht nicht leer aus. Viele unse­rer Führungs­kräfte haben bei uns mit einer Lehre begon­nen.

Weitere Ausbildungs­berufe bei Maurer:

Du kannst bei uns nicht nur den Bäcker­be­ruf erler­nen, sondern auch eine Ausbil­dung zum/r Konditor/in machen, Bäckereifachverkäufer/in werden oder BWL Food Manage­ment studie­ren.

Konditor/in

In der „Erleb­nis­welt der Kondi­to­rei“ kannst du dir deine Zukunft krea­tiv gestal­ten. Der Beruf Kondi­tor hat viel mit Genuss und Geschmack zu tun, mit Gestal­tung und Kunst die du mit deinen eige­nen Händen formst.

Aufstiegs­mög­lich­kei­ten: Nach der Lehre zum/r Konditor/in stehen dir alle Türen offen. Du kannst dich beispiels­weise weiter­bil­den zum/r Konditormeister/in. Oder Lebens­mit­tel­tech­nik studie­ren – auch ohne Abitur.

Mehr über eine Ausbil­dung im Kondi­to­ren­hand­werk erfährst du hier.

Bäckereifachverkäufer/in

Du hast Freude daran, Kunden zu bera­ten und zu bedie­nen? Es macht dir Spaß, mit Lebens­mit­teln zu arbei­ten und diese anzu­rich­ten? Dann ist die Ausbil­dung zum/r Bäckereifachverkäufer/in genau das Rich­tige für dich!

Aufstiegs­mög­lich­kei­ten: Nach der Ausbil­dung hast du zahl­rei­che Aufstiegs­mög­lich­kei­ten. Du kannst Verkaufsleiter/in oder Verkaufstrainer/in werden. Oder Betriebs­wirt­schaft studie­ren – auch ohne Abitur.

Mehr über eine Ausbil­dung zum/r Bäckereifachverkäufer/in erfährst du hier.

BWL Food Manage­ment

Mit Maurer als Part­ner­be­trieb kannst du an der Dualen Hoch­schule Baden-Würt­tem­berg in Heil­bronn studie­ren. Abschluss ist ein Bache­lor of Arts (B. A.) in Betriebs­wirt­schaft­lehre mit der Studi­en­rich­tung Food Manage­ment. Danach stehen dir sämt­li­che Türen in der Lebens­mit­tel­bran­che offen.

Mehr über das DHBW-Studium Food Manage­ment erfährst du hier.

Traum­be­ruf: Maurer.