Brot ohne Getrei­de­mehl: MEHL-OHNE

An einem Sams­tag­vor­mit­tag im März tref­fen sich drei Freunde, um ein neues Maurer-Produkt zu verkos­ten: Brot ohne Getrei­de­mehl. Sein Name: MEHL-OHNE. Ihr Fazit? Lesen Sie selbst.

MEHL-OHNE heißt die neue Produkt­pa­lette, die es auf Wunsch von Tobias Maurer fest ins Sorti­ment seiner Bäcke­reien schaf­fen soll. Ein echtes Bäcker­brot mit ganz vielen guten Zuta­ten – und ganz ganz weni­gen Kohlen­hy­dra­ten.

MEHL-OHNE Brot ausgepackt

Dass der Bäcker­meis­ter Maurer den Stutt­gar­ter Ernäh­rungs­me­di­zi­ner Dr. Thomas Kuhn für eine Kost­probe gewin­nen konnte, ist nach­voll­zieh­bar. Aber was macht Thomas Hillen­brand, ein Unter­neh­mer aus Winnen­den, in der Runde? Ganz einfach: Er beschäf­tigt sich mit keto­ge­ner (verein­facht: kohlen­hy­drat­ar­mer) Ernäh­rung. Die Idee dahin­ter: Durch den Verzicht auf Kohlen­hy­drate wird der Stoff­wech­sel umge­stellt. Der Körper lernt, Fett und Keton­kör­per als Ener­gie­quelle zu verwen­den, statt Kohlen­hy­drate und Zucker.

Man verdrückt Avocado auf dem Brot
Thomas Hillebrand probiert MEHL-OHNE Brot

Thomas Hillen­brand

Tobias Maurer hat seine zwei Freunde gebe­ten, ein ganz offe­nes Urteil abzu­ge­ben. Er ist gespannt, wie das neue Brot bei den beiden Ernäh­rungs­pro­fis ankommt. Gemein­sam machen sie sich ans Werk: Es wird Gemüse und Tofu geschnib­belt, es werden Eier pochi­ert, es wird Brot getoas­tet, es wird ange­rich­tet, gesal­zen, gepfef­fert … und neugie­rig probiert.

MEHL-OHNE Brot mit Avocado, Tomate und Chilli
Drei Männer bei der Zubereitung von MEHL-OHNE Brot

Dem genuss­vol­len Schwei­gen folgt ein zustim­men­des Nicken. Das Brot schmeckt den beiden rich­tig gut! Thomas Hillen­brand, der schon selbst mit Low- und No-Carb-Brot expe­ri­men­tiert hat, zeigt sich auch von der Konsis­tenz begeis­tert. Das Brot lässt sich über­ra­schend gut verar­bei­ten, obwohl mit dem Mehl der vermeint­li­che „Kleb­stoff“ fehlt.

MEHL-OHNE Brot mit Avocado und Chilli
MEHL-OHNE Brot mit Avocado und Chilli
Tobias Maurer schneidet sich ein Stück MEHL-OHNE Brot ab

Die ersten beiden Fans hat das neue MEHL-OHNE Brot also schon gewon­nen. Wenn Sie neugie­rig gewor­den sind und es nicht erwar­ten können, bis es das Brot in Ihrer Maurer-Bäcke­rei gibt, dann können Sie es online unter www.baecker-maurer.de/shop bestel­len, beim Bäcker Maurer Ihrer Wahl abho­len oder liefern lassen.

MEHL-OHNE Brot mit Avocado und Tofu
Thomas Kuhn probiert MEHL-OHNE Brot

Dr. Thomas Kuhn

Tipp:

Im Kühl­schrank, in Bäcker­pa­pier einge­wi­ckelt, bleibt das Brot mindes­tens 10 Tage frisch. Es kann auch bei 150 °C für ca. 10 min im Ofen rege­ne­riert werden. Alter­na­tiv kann es schei­ben­weise einge­fro­ren und zum Verzehr getoas­tet werden. Für ein maxi­ma­les Genuss­erleb­nis sollte das Brot beim Verzehr Raum­tem­pe­ra­tur haben.

Thomas Kuhn probiert MEHL-OHNE Brot

« Alle Maga­zin­bei­träge

< Zurück
Keine Produkte im Warenkorb.
Produkte gesamt: 0,00 €
Zur Kasse
0
0 Artikel - 0,00 €
Zur Kasse